Ventiloptionen

Für eine einfache und sichere Handhabung

Trafag Dichtemonitore sind modular aufgebaut und können mit integrierten und dadurch sehr platzsparenden Ventiloptionen ergänzt werden.

Eine gasisolierte Schaltanlage sollte möglichst wenig mechanische Schnittstellen aufweisen, damit das Risiko von Gas-Leckagen minimiert wird.

Für das Befüllen der Anlage mit dem Isoliergas und einer geforderten Gasqualitätsanalyse, benötigt es dezidierte Prozessanschlüsse, die zusätzlichen Platz und Kosten bedeuten. Das im Dichtemonitor integrierte Füllventil stellt dies hocheffizient und kompakt zur Verfügung und reduziert die Anzahl der Prozessanschlüsse.

Mit freundlicher Unterstützung von SwissgridMit freundlicher Unterstützung von Swissgrid
Mit freundlicher Unterstützung von Swissgrid

Zusätzlich fordern gesetzliche Treibhausgasregulierungen das regelmässige Überprüfen der korrekten Funktionalität der Dichtemonitore. Über den integrierten Prüfventil kann die Überprüfung der Dichtewächter im eingebauten Zustand erfolgen und führt daher zu enormer Zeitersparnis und reduziert den Unterlagenunterbruch für die Routinewartung.

Gasdichtewächter von Trafag mit VentilGasdichtewächter von Trafag mit Ventil
Gasdichtewächter von Trafag mit Ventil von der SeiteGasdichtewächter von Trafag mit Ventil von der Seite

Integriertes Dichtewächterprüfventil

Treibhausgasregulierungen erfordern regelmässige Überprüfungen der verwendeten Überwachungsgeräte. Das Prüfventil ermöglicht das Testen der Schaltpunkte des Dichtewächters oder des Dichtesensors vor Ort, ohne dass der Wächter aus dem Druckraum ausgebaut werden muss. Prüfgeräte können dadruch im Normalbetrieb, unter Fülldruck, über den genormten DN8-Anschluss angeschlossen werden.

Normalbetrieb
Visualisierung des Prüfventils der integrierten Dichteüberwachung: Normaler BetriebVisualisierung des Prüfventils der integrierten Dichteüberwachung: Normaler Betrieb
Monitortestmodus
Visualisierung des integrierten Dichte-Monitor-Testventils: Monitor-TestmodusVisualisierung des integrierten Dichte-Monitor-Testventils: Monitor-Testmodus

Integriertes Isoliergasanalyse- und Nachfüllventil

Das Analyse- und Nachfüllventil bietet zwei wesentliche Funktionalitäten. Erstens bietet es die Möglichkeit, die Gasqualität des Druckraums vor Ort zu analysieren. Andererseits ist es ein Nachfüllventil, das eine direkte Isoliergasnachfüllung des Druckraumes ermöglicht. Analyse- oder Nachfüllgeräte werden im Normalbetrieb über einen genormten DN8-Anschluss angeschlossen.

Normalbetrieb
Visualisierung des integrierten Prozessgasprüf- und Wiederbefüllungsventils: Normaler BetriebVisualisierung des integrierten Prozessgasprüf- und Wiederbefüllungsventils: Normaler Betrieb
Monitortestmodus
Visualisierung des integrierten Prozessgasprüf- und Wiederbefüllungsventils: Monitor-TestmodusVisualisierung des integrierten Prozessgasprüf- und Wiederbefüllungsventils: Monitor-Testmodus

Produkte zur Überwachung der Gasdichte

Haben Sie Fragen zu den Ventiloptionen für Trafag Gasdichtewächter?

Wir sind gerne für Sie da. Bitte kontaktieren Sie uns.