Hybrid Gas Density Monitor 879X – Hybrid Gas Density Monitor

Mechanische und elektronische Überwachung

Vorteile

  • Isochorengenaues Schalten bei allen Temperaturen
  • Kein Kontaktprellen
  • Unabhängige, galvanisch getrennte Schaltkreise
  • Ausgangssignal RS485 / MODBUS
  • Driftfreies Langzeitverhalten des Ausgangssignals
Anfrage zum Produkt

Downloads

×
Dies ist ein Pflichtfeld
Bitte gültige E-Mail Adresse eingeben.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Technische Daten

Anwendungen

Hochspannungstechnologie

Kategorie

Hybrid Gasdichtewächter

Spannungsfestigkeit

Mikroschalter: 2 kV gegenüber Masse
Ausgangssignal Sensor: 250V gegenüber Masse (EN60255-5)

Messprinzip

Mechanische Überwachung: Messprinzip Referenzgasmessung
Elektrische Überwachung/Sensor: Messprinzip Schwingquarzmessung

Vibration

Bei min. 5 kPa Abstand vom Schaltpunkt kein Kontaktprellen
unter 20...100 Hz: 4 g

Medientemperatur

-40°C ... 80°C

Schock

50g/ 8 ms

Umgebungstemperatur

-40°C ... 80°C

Sensor

1.4435, 1.4404, 1.4571 (AISI316L, AISI316)

Schutzart

IP67

Ausgangssignal

RS485 / MODBUS

Messbereich

Mechanische Überwachung, Messbereich absolut: 0...1100 kPa
Elektrische Überwachung /Sensor, Messbereich absolut: 0...0.85MPa SF6 @ 20°C 0...56.1 kg SF6 /m3

Hybrid Gas Density Monitor 879X - Hybrid Gas Density Monitor