NAH 8254 – Hydraulik Druckschalter

Der hydraulische Druckschalter NAH 8254 mit 1 oder 2 Schaltausgängen und erhöhter Genauigkeit von 0.3 %, verfügt über eine ausserordentlich langzeitstabile Dünnfilm-auf-Stahl Sensorzelle mit dreifacher (optional 5-facher) Überdrucksicherheit. Die robuste Bauweise und der weite Temperaturbereich von -40°C bis +125°C machen den NAH 8254 zur idealen Lösung, wenn unter rauen Umweltbedingungen ein genaues und zuverlässiges Schaltsignal erforderlich ist.

Vorteile

  • Schaltgenauigkeit 0.3 %
  • 1 oder 2 PNP Transistoren
  • Parametrierbar über Smartphone App (Android)
  • Schaltstrom bis 400 mA
  • Optional: 5-fache Überdruckfestigkeit
Anfrage zum Produkt

Downloads

×
Dies ist ein Pflichtfeld
Bitte gültige E-Mail Adresse eingeben.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Technische Daten

Anwendungen

Maschinenbau, Hydraulik, Prozesstechnik

Kategorie

Elektronische Druckschalter

Genauigkeit @ 25°C typ.

± 0.3 % d.S. typ.

Spannungsfestigkeit

50 VAC, 50 Hz

Messprinzip

Dünnfilm-auf-Stahl

Vibration

15 g RMS (20...2000 Hz) (EN60068-2-64)
25 g sin (80...2000 Hz), 1 Okt./min, (1x @ 25°C) (EN60068-2-6)

NLH @ 25°C (BSL) typ.

± 0.2 % d.S. typ.

Druckanschlüsse

G1/4" a; G1/4" a (Manometer);
G1/8" a, DIN3852-E;
1/4"NPT a; 1/4"NPT i; 1/8"NPT m;
7/16"-20UNF i, SAE J512;
7/16"-20UNF a, SAE4 (J1926);
7/16"-20UNF a, DIN3866;
9/16"-18UNF a, SAE6 (J1926);
R1/4" a, DIN3858;
R1/4" a, DIN299

Medientemperatur

–40°C ... +125°C

Schock

50 g / 11 ms
100 g / 6 ms Gerätestecker M12x1 (EN60068-2-27) 2)

Elektrische Anschlüsse

M12x1; Kabel IP67 (IP68)

Langzeitstabilität 1 Jahr typ.

< ± 0.1 % d.S. typ.

Umgebungstemperatur

–40°C ... +125°C
(Kabel PVC 22: -5°C ... +60°C)
(Kabel PUR 24: -40°C ... +70°C)
(Kabel Radox Tenuis 88: -40°C ... +100°C)

Schutzart

IP67, IP68

Ausgangssignal

Schaltausgang:
1 oder 2 PNP Transistoren

TFB typ. @ -25 ... +85°C

± 1.0 % d.S. typ.

Messbereich

0 ... 0.2 bis 0 ... 600 bar
0 ... 3 bis 0 ... 7500 psi