8774 Gas Density Sensor mit Analog- und PWM-Signal

Zurück zur Übersicht

Eigenschaften

  • Kontinuierliche Dichte- und Temperaturmessung
  • Driftfreies Langzeitverhalten des Ausgangssignals
  • Wartungsfrei
  • Vibrations- und schockfest
  • Reaktionszeit <10ms (bei Dichteänderung)
Info
Dichtesensor für SF6 und andere Gase Der Trafag Gasdichtesensor Typ 8774 wurde speziell für die Überwachung von Isolationsgas konstruiert. Die konstante Resonanzfrequenz eines in Vakuum schwingenden Quarzes wird mit der Resonanzfrequenz eines im Messgas schwingenden, identischen Quarz’ verglichen. Die Differenz ist proportional zur Dichte des Messgases. Der Messwert ist ein Frequenzsignal proportional zur Gasdichte, das entweder auf den Speisestrom aufmoduliert oder in ein Stromsignal umgerechnet wird. Bei der Digitalvariante kann über die Impulsbreite des Frequenzsignals zusätzlich die Temperatur gemessen werden.

Technische Daten

Weitere Informationen
Produkt-Code 8774
Bezeichnung Gas Density Sensor mit Analog- und PWM-Signal
Messbereich 0...60 kg SF6 /m3 10 ... 253 Hz
Messprinzip Schwingquarzmessung
Anwendungsbezeichnung Dichtesensor für SF6 und andere Gase
Ausgangssignal Digital: Stromimpulse Dichte Signal: Frequenz der Impulsfolge 10...292 Hz (= Dichte 0...60 kg SF6/m3) Analog: 6.5...20 mA Dichte Signal: Stromschlaufe 10...275 Hz (= Dichte 0...56.1 kg SF6/m3)
Umgebungstemperatur Dauernd: -40... +70°C max. 200h pro Jahr: -55... +70°C

Downloads Zu den Downloads

Haben Sie die gewünschte Information nicht gefunden? Kontaktieren Sie bitte unser Verkaufs-Team.

Verwandte Produkte

Trafag ist für Sie da.

Bitte kontaktieren Sie uns